Mag. Gerald Mente

Personzentrierte Psychotherapie

Bäume haben etwas Wesentliches gelernt: nur wer einen festen Stand hat und trotzdem beweglich ist, überlebt die starken Stürme.

(Anke Maggauer-Kirsche)

Online-Sitzungen
und telefonische
Therapie-Einheiten

sind möglich!

Mag. Gerald Mente arbeitet seit 2005 als Personzentrierter Psychotherapeut in eigener Praxis in Mödling und hat langjährige Berufserfahrung als Integrationsbegleiter, Coach und Berater von arbeitslosen Menschen. Er ist derzeit als Jugendcoach beim Verein in.come in Wien beschäftigt.

Personzentrierter Psychotherapeut zu sein bedeutet für mich in erster Linie eine Atmosphäre von Vertrautheit, Wertschätzung und einfühlendem Verstehen zu schaffen; einen geschützten Ort für Ihre Gedanken, Gefühle und Fragen. Unter diesen günstigen Bedingungen ist es möglich Entfaltungs- und Heilprozesse zu fördern bzw. in Gang zu setzen.

Mein ganzheitliches Denken ist vom Geist-Körper-Seele Zusammenhang geprägt. Dieser Ansatz spiegelt sich in meinem Arbeitsstil wieder.

Unbewusste Inhalte sind nicht nur im Gehirn, sondern auch im Körper gespeichert. In chronischen Spannungen der Muskel und Gelenke, sogenannten Blockierungen, werden negative Erinnerungen festgehalten. Oft treten bei deren Bearbeitung wieder frühe Erinnerungsinhalte in unser Bewusstsein. Diese Tatsache können wir für einen positiven Umkehreffekt nutzen, indem wir während der Therapie gemeinsam mit den KlientInnen diese Blockaden „er“-lösen und durch positive Glaubenssätze und Überzeugungen ersetzen.

Daher biete ich sowohl die klassische Personenzentrierte Gesprächstherapie (verbal), als auch nonverbale Therapie (über den Körper) an.

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.

COVID-19: Aufgrund der momentanen Situation biete ich neben persönlichen Therapie-Einheiten unter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen (stündliches Stoßlüften, Händedesinfektion und 2 Meter Abstand sowie MNS-Masken bei Bedarf vorhanden) selbstverständlich auch gerne therapeutische Unterstützung per Telefon oder Video-Therapie-Sitzungen an.

Gerne unterstütze und begleite ich Sie bei:

  • Aufarbeitung der Kindheit
  • Angst und Panikattacken
  • Thema Arbeit und Beruf
  • Beziehungsproblemen
  • Burnout & Burnout-Vorbeugung
  • Depressionen
  • Lebenskrisen
  • Männerthemen
  • Minderwertigkeitsgefühlen
  • Missbrauchs-Erfahrungen
  • Mobbing-Erfahrungen
  • Persönlichkeitsentwicklung & Entfaltung
  • Psychiatrischen Diagnosen
  • Psychosomatischen Beschwerden
  • Schul-Ängsten & Problemen
  • Stressbewältigung
  • Selbsterfahrung
  • Problemen mit der Sexualität
  • Unruhe, Nervosität und nicht Abschalten können
  • Spiritualität und Sinnfindung
  • Störungen des Sozialverhaltens
  • Trauerarbeit & Verlustbewältigung
  • Traumatischen Erfahrungen
  • Träumen und Traumarbeit
  • Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen u.v.m.

Wie arbeite ich?

Was ist Psychotherapie?

Wo finden Sie mich?

An unmöglichen Dingen soll man selten verzweifeln, an schweren nie.

(Johann Wolfgang von Goethe)