Über mich

Geboren 1967 in Kärnten, aufgewachsen auf einem abgeschiedenen Bauernhof, war meine Kindheit und Jugend von einer großen Liebe zur Natur geprägt, die ich mir bis heute erhalten habe. Aus ihr schöpfe ich Kraft und Ruhe. Spiritualität und Musik sind ebenfalls wichtige Säulen in meinem Leben. 1988 übersiedelte ich zu Studienzwecken nach Wien. Nach Abschluß des Studiums der Betriebswirtschaft, wurde der Wunsch in mir, mit Menschen zu arbeiten - sie auf ihrem Lebensweg zu unterstützen, immer stärker. So entschied ich mich für eine zweite Ausbildung als Psychotherapeut. Die Geburt meiner Zwillingssöhne - einige Jahre später - war ein einschneidendes Erlebnis, das meine Familie und mich veranlasste, von Wien nach Mödling zu übersiedeln, wo ich nun praktiziere.

Personenzentrierter Psychotherapeut zu sein bedeutet für mich in erster Linie eine Atmosphäre von Vertrautheit, Wertschätzung und einfühlendem Verstehen zu schaffen; einen geschützten Ort für Ihre Gedanken, Gefühle und Fragen. Unter diesen günstigen Bedingungen ist es möglich Entfaltungs- und Heilprozesse zu fördern bzw. in Gang zu setzen.

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Lebenslauf Gerald Mente

Gerald Mente am Oisternig
Auf dem Oisternig
Mag. Gerald Mente arbeitet
seit 2005 als Personenzentrierter Psychotherapeut
in eigener Praxis und hat langjährige Berufserfahrung als Integrationsbegleiter,
Coach
und Berater von arbeitslosen Menschen. Er ist derzeit als Jugendcoach beim Verein in.come beschäftigt.